Category Archives: Allgemein

Umsatz in Massagestudios machen

Marketing ist nicht eben mal so einfach gemacht, denn dann wird das Ziel stark verfehlt. Zielgruppen kennen und ansprechen bedeutet Umsatz!

Wer ein Massagestudio betreibt, tut dies nicht nur um sich mit seinem professionellen können zu verwirklichen sondern auch um wirtschaftlich bestehen zu können um sich und gegebenenfalls auch die Familie zu ernähren. Doch um ein Betrieb mit Angestellten zu unterhalten muß Geld verdient werden. Und das ist manchmal einfacher gesagt als getan.

Werbung ist das A und O

Marketing, also alles was mit dem Unternehmen im Sinne der Werbung zu tun hat ist für Unternehmer sehr wichtig.
Mal eben Werbung zu machen, is´ nicht!
Werbung muß geplant werden. Werbung muß zielgerecht sein. Werbung muß Kunden zu Stammkunden machen. Nur so ist langfristig ein geregelter Umsatz gewährleistet und ein monetärer Verdienst gesichert.
Wer wirbt zahlt Geld, wer nicht wirbt, zahlt drauf! Und zwar mit jedem Kunden der dann in ein anderes Massagestudio geht.
Doch wo beginnt meine Werbung? Wie muß ich werben? Ist Werbung nicht unendlich teuer?

Wir werden in den nächsten Artikel ganz gezielt zeigen was Zielgerichtetes Marketing ist. Wo muß mit der Planung angefangen werden, wie erreiche ich Kunden? Was für eine Werbung macht sinn. Onlinewerbung oder Printmedien?

Umsatz machen – Werbung machen

Jeder der sich Selbstständig macht, weiß um die Schwierigkeit und auch die Existenängste die einem so manche schlaflose Nacht bereiten. Doch wer vorbereitet ist und auch weiß was er will, kann schon zu beginn viel mehr Kunden generieren. Umsatz macht man nur, wenn man mehr Kunden in sein Massagestudio zieht als alle anderen Studios. Dazu benötigt man aber ein Alleinstellungsmerkmal!
Und genau das muß herausgearbeitet werden. Wer das schafft, hat schon mal 10 Prozent mehr Kunden im Monat als vorher. Doch das reicht noch lange nicht!

Wir gehen in dieser Artikelserie in verschiedenen Folgen auf die Themen Marketing, Internet und Gäste ein. Bleiben Sie am Ball es kann sich für Studiobetreiber sehr lohnen!

Warum im Massageportal inserieren

Werbung im Jahr 2014 sieht anders aus wie noch vor 30 Jahren. Die Endgeräte wie Smartphones, Tablets wie iPad und Co machen es Kunden leicht ein passendes Angebot zu finden.
Werbung die zielgerichtet ist und auf einen Bereich abzielt wird von den Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo wesentlich presenter und weiter oben in den Suchergebnissen ausgezeichnet und angezeigt.

Thaimassage24.com ist das Massageverzeichnis, welches in Hamburg ganz gezielt die Website so ausrichtet das Kunden und somit ihre neuen Kunden diese finden können.
Regelmäßige Updates der Software sorgen für gleichmäßige und saubere Ausgabewerte der Website auf allen Endgeräten.

Suchmaschinenoptimierung ist keine Wissenschaft, aber ein jahrelang erarbeiteter Erfahrungswert. Und diesen Weg gehen wir konsequent. Unser Botschaft: Lassen Sie sich finden. Für den Rest sorgen wir!

Wer Thaimassage Hamburg eingibt, der erhält auch die Anzeigen für Thaimassage24.com und somit Sie als Inserent.

Doch wir machen es noch einfacher für Sie. Testen Sie das Massageportal von Thaimassage24.com für 4 Wochen und Sie werden sehr schnell merken das Sie wesentlich mehr telefonische Anfragen zu Ihrem angebotenen Massagen bekommen. Wenn dann der Kunde auch noch Ihr Massagestudio aussucht haben Sie gewonnen.
Unterstreichen Sie Ihre Präsenz mit Fachpublikationen aus dem Themenbereich der Massage und wir setzen in Ihre Veröffentlichungen die Links direkt zu Ihrer Setcard auf Thaimassage24.com

Wir sorgen dafür das Thaimassage24.com als Massageportal immer prominent in allen Suchmaschinen und Socialmedias gefunden wird. Prominent heißt bei uns immer unter den Top 10 Anzeigen bei Google und co.

Aroma Ölmassage

Bei vielen weiblichen Gästen in den Massagestudios ist die Massage mit Öl sehr angesagt. Frauen sind sehr klug, das wissen wir schon lange. Doch bei der Auswahl der Öle geht es ihnen in der Regel nicht nur um die Massage, sondern auch darum das die Haut gleich ein Pflegeprogramm mit erhält.

Aroma Ölmassage mit Lavendelöl

Sehr angesagt ist bei Frauen die ein Thaimassage Studio besuchen, die Aroma Ölmassage. Sie mögen es, wenn die Massage sowohl kräftig ist und gleichzeitig die Streichungen der Muskel fliesend sind. Sehr oft suchen weibliche Gäste aber auch nach der Duftkomponente aus.

Hier gibt es ein sehr grosses Reportoire an Düften. Wer sich geschlaucht fühlt von der Arbeit, erledigt ist nach Nacht- und Schichtdiensten, wählt gezielt Aroma Öle mit Schlafanstossender Wirkung. Hier ist sicherlich das Lavendelöl, jenes der Wahl.

Lavendel eignet sich hervoragend zur Massage um anschliessend Zuhause in Ruhe den Tag ausklingen zu lassen und dann langsam Bettschwer einzuschlafen.
Ganz ohne Nebenwirkung. Hier wird das Limbische System voll erwischt. Der Muskeltonus wird herabgesetzt, das Gehirn bekommt den unterschwelligen Befehl das alles in Ordnung ist und keine Gefahr droht. Flucht ist nicht nötig, also ruhe!

Antriebsteigernd und los – Zitronenöl

Wer eine Massage nutzt um sich vor dem abend nochmal so richtig durchkneten zu lassen und abends mit Freunden auf den Swutsch gehen möchte, ist mit einem Aroma Öl wie das Zitronenengrassöl richtig bedient. Denn hier kann der Stoffwechsel so richtig in Gang gebracht werden. Es pflegt die Haut, die Düfte signalisieren dem Gehirn, es kann losgehen, ich bin wach!

Viele hundert verschiedene Duftkombinationen

Wer sich gerne mit Düften beschäftigt wird nicht verdutzt sein, das es zigfache Kombinationsmöglichkeiten von Aromaölen gibt. Selbst in der wissenschaftlichen Medizin werden Aroma Duftöle eingesetzt. Allerdings keine Synthetischen Duftöle. Nur naturreine Öle. Die kosten allerdings auch so einiges.

Ein Aroma Öltherapeut kann schon mal einen Koffer von mehreren Tausend Euro dabei haben. Dafür erhalten die Patienten dann aber auch auf sie abgestimmte Duftvarianten die ihnen gefallen und in der Genesung helfen.
Auch in der traditionellen chinesischen Medizin wird sehr viel mit Ölen gearbeitet. Bekanntermassen ist die TCM sehr alt und hat grosse Erfahrungswerte im Umgang mit der Alternativmedizin.

Lassen Sie sich ruhig von Ihrem Masseur, Thaimasseurin beraten. Erzählen Sie in welcher Gesamtsituation gerade sind, ob Sie schlafstörungen haben. Der Masseur kann dann individuell für Sie ein Öl erstellen und auch die Akupressurpunkte bei einer Fußreflexzonenmassage so massieren das Sie davon profitieren.

Sauberkeit in Massagestudios

Wir waren in der vergangenen Woche zum Testen einiger Massagestudios (mit Vorankündigung) in Berlin. Wir hatten fünf Termine in Berlin Mitte. Dort waren wir von zwei Massagestudios sehr begeistert und von dreien leider auch schwer enttäuscht. Die Namen werden wir hier nicht nennen.

Worauf wir geachtet haben war vor allem die Sauberkeit der Massagestudios. Im besonderen der Massagekabinen, der Toiletten und auch sofern vorhanden, der Duschen und der Sauna.

Es gab tatsächlich ein Massagestudio welches in allen Kriterien wirklich sehr gut abgeschnitten hat. Hier waren wirklich alle Merkmale eine gewissenhaften Studioführung gegeben. Die Kabinen waren zum einen Barrierefrei, sprich nur durch Vorhänge abgetrennt, sogar breit genug, so dass auch Rollstuhlfahrer platzt genug haben um ohne Probleme in die Kabine zu gelangen. Die Bänke waren original, wurden laut Betreiberin regelmäßig mit Möbilpolitur bearbeitet. Alle Ecken waren mehr als rein, selbst die Wandteppichkanten waren sauber. Der WC bereich beinhaltet je 1 Toilette für Frauen, 1 für Mann und sogar zwei extra für die Angestellten Masseurinnen. Das nennen wir mal TOP.

Dazu kammen noch die Duschen die zweimal täglich je nach Benutzung der Sauna mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt werden. Die Duschen sind getrennt nach Frauen und Männern und gehen jeweils in eigene Umkleidekabinen hinüber. Die Sauna ist noch nicht lange in Betrieb, wird aber extra für Frauen, zweimal die Woche als Frauensauna betrieben. Das bedeutet dass die weiblichen Gäste tatsächlich unter sich sind und ganz entspannt nach der Thaimassage nochmal in der Sauna ihr Wellnessprogramm betreiben können.

Auch hier sind wir echt beeindruckt, wie sauber der gesamte Dusch-, Sauna und Toilettenbereich ist.
Hintergrund ist hier, das die Besitzerin vorher in einem Berliner Hotel mit eigenem SPA gearbeitet hat und sich ihr Studio so aufgebaut hat, wie sie es von dort kannte. Deutsche Reinlichkeit war im Hotel angesagt und dies hat sie sich zu eigen gemacht.
Nun ist es so, das wir uns mit ihr einig sind, ihr Thaimassagestudio demnächst in unser Thaimassage Verzeichnis aufzunehmen. Bilder erwarten wir.

Sie dürfen darauf gespannt sein.

Twitter als neuen Marketingmarkt nutzen

Wer ein Thaimassagestudio betreibt, muß Kunden aquirieren! Kunden sollen schliesslich zu Stammkunden werden. Also muss auch hier über ein gutes und nachhaltiges Marketingkonzept nachgedacht werden. Ohne die Social Mediainstrumente wie Google, Facebook und natürlich auch Twitter kommt man da aber nicht sehr weit. Denn die genannten „Social Media“ sind in ihrer Streuung und Weitreiche ungeschlagen. Sicherlich ist auch eine gute und gepflegte eigenen Website nicht ohne. Doch die Homepage kann im Grunde genommen nur den regionalen Teil abdecken. Selbst mit einem guten Suchmaschinenoptimierten Webauftritt ist über die regionalität kaum hinweg zu kommen.

Facebook und Co als multichannel nutzen

Eine eigene Website die alles präsentiert und die notwendigen Informationen an den Kunden bringt ist gut und sollte auf alle Fälle vorhanden sein. Es gibt aber auch mittlerweile viele Massagestudios die auf die eigene Webpräsenz in Form der eigenen Website ganz verzichten und sich nur auf Facebook, Twitter und Google+ verlassen. Aber auch hier muß das „Multinchanneling“ gut strukturiert sein und die gesuchten Zielgruppen ansprechen. Dazu gehören dann auch Onlinemarketing Instrumente wie gekaufte „sponsored“ Ads (bezahlte Werbung)! Das kann wenn man sich damit nicht gut auskennt sehr teuer werden. Und im schlimmsten Falle verdienen die Konkurrenten damit auch mit. Deswegen setzen wir bei unserer Beratung immer auf die eigene Massagewebsite um neukunden in Stammgäste zu verwandeln.

Geschäftsführer von Leelavadee hat verkauft

Chokdee übernimmt Leelavadee

Es kam für uns aus der Redaktion ganz plötzlich! Der Geschäftsführer und Mitinhaber von Leelavadee Thaimassage hat sich zum 1.Februar von seinen Anteilen der Firma S&N Schunorth Nachtigall UG getrennt und seine Stammanteile verkauft. Noch ist nicht ganz klar warum es zum Bruch kam.

Das Massagestudio Leelavadee ist ja erst seit August 2013 in Hamburg Barmbek gewesen. Nun ist knall auf Fall der Bruch innerhalb der Geschäftspartnerschaft erklärt worden. Am Donnerstag sind die letzten Verträge unterschrieben. Herr Schunorth, ein sehr angesehener SEO aus der Webszene der sich hauptverantwortlich für den Webauftritt der Website Leelavadee Thaimassage und den Massagegutscheinshop darstellte, hatte ein enormes Marketing in Hamburg auf die Beine gestellt und die Marke / Website von 0 auf 1 gebracht. Dies hatte unter den etablierten Massagestudio enormes Staune aufgebracht.

Herr Schunorth ist nun dabei den Massagegutscheinshop erneut auf die oberen Plätze zu bringen. Einige der Massagestudios haben ihn wohl schon versucht unter Webvertrag zu bekommen. Doch er nimmt sich nun erstmal eine kleine Auszeit.

Sein Kommentar am Telefon: „Lieber ein Schrecken mit Ende als ein Schrecken ohne Ende. Und letztlich schien am Ende nichts mehr so zu sein wie es geplant war. Wer mit mir zusammenarbeitet muß ehrlich sein und das wars eben nicht mehr. Ich bin froh, den kasten los zu sein. Am Ende war es nur noch ein Gefängnis für mich!
Ich habe alleine am Freitag schon 5 Anfragen aus Hamburger Massagestudios bekommen. Ich überlege und wer mich gut bezahlt, den bringe ich mit seiner Website ganz nach oben!“

Derzeit gehört die Website M. Schunorth!
Verkauf ist möglich!!

Massage Hamburg

In ganz Hamburg gibt es mittlerweile einige Massagestudios. Neben der rein traditionellen Thaimassage, gibt es ja auch noch die Wellnessmassage und die Massagestudio die neben der Massage auch noch Tantra und Erotikmassagen anbieten.

Doch der Anteil der traditionellen Thaimassage Studios in Hamburg ist dann im Gesamten eher klein.
Mit Chokdee Thaimasage gibt es noch einige andere Massagestudios die sich eben nur der traditionellen Thaimassage verschrieben haben.

Das Gästeklientel bedankt sich bei den traditionellen Thaimassagestudios mit regelmäßigen Besuchen und einer sehr guten und auch weitreichenden Mund-zu-Mundpropraganda. Wer sich im Bereich der Thaimassage klar und diffenrenziert auf den Massagemarkt begibt hat durchschnittlich fünfprozentige Wachstumsraten über das Jahr zu verzeichnen.

Allerdings ist auch der Markt der Wellnessmassage Hamburgs nicht ohne. Und zu Wellnessmassagebereich gehört noch nicht die Erotik. Denn hier geht es schon im vorrangigen um die pflegende Massage mit gut ausgesuchten Massageölen im rahmen der Aromapflege.
Im Jahr 2013 gab es allein in Hamburg mehr als 60 seriöse Anbieter von Wellnessmassage. Allein dieser Massagebereich verfügt über ein Kundenpotenzial welches sehr beeindruckend ist.

Wenn man den traditionellen Thaimassagebereich und den Bereich der Wellnessmassage zusammenrechnet wird der Bereich der Erotikmassage extrem gering.
Sicherlich wird auch hier mit verschiedenen Praktiken geworben, aber an den Umsatz eines traditionellen Thaimassagestudios kommt der Bereich nicht annähernd heran. Sicherlich auch weil das weibliche Klientel einen sehr grossen und sehr treuen Anteil an dem Gesamten Gastaufkommen ausmacht.

Massage fördert und erhält die Gesundheit

Wer sich schon mal professionell von einem Masseur massieren lassen hat, weiß wie gut das tut. Auch wenn es sogar manchmal etwas schmerzhaft sein kann. Denn verspannte Muskelatur machen schmerzen und das heraus massieren der Verspannungen auch.

Leelavadee Thaimassage Hamburg

Massage bei Verspannungen. Leelavadee Thaimassage Hamburg

Doch was sind eigentlich Verspannungen. Verspannung sind nichts anderes als Muskelfibrillen, die sich nicht mehr in ihre Ursprungsform zurücklegen. Das bedeutet das der Muskel ständig in „Spannung“ ist. Auf dauer ist das natürlich anstrengen und tut weh. Zur Anschauung kann man das so darstellen.
Nehmen Sie eine Hantel in die Hand, eine die auch ein wenig Gewicht hat. Und dann machen heben und senken Sie die Hantel. Dies wird in Fitnessbereich als Hantelcurl oder Bizepcurl bezeichnet.
Wenn Sie zehn Curls schaffen, gut. Weitermachen bis zur Muskelerschöpfung. Irgendwann können Sie die Hantel aber nicht mehr anziehen. Der Muskel ist also ausgelaugt. Hierbei wird sogar Milchsäure gebildet. Ähnlich ist es bei einer Verspannung. Wenn der Muskel nicht mehr kann, sollte man diesen entlasten. In der Schulter-Nackenmuskulatur geht das aber nicht willentlich.
Und die Daueranspannung wird zu einer Verspannung.

Durch die Massage, (auch Thaimassage) wird der Muskel manuell zurückgesetzt in seine physiologische Haltung. Das empfinden Sie dann als Entspannung. Meist muß die Massage aber mehrmals, bestenfalls regelmäßig durchgeführt werden, damit die Schmerzen langfristig verschwunden sind.

Wer also regelmäßig zur Massage geht, ist körperlich und Muskulär entspannter. Neben der muskulären Entspannung, werden auch Schlacken, und Giftstoffe abgebaut und über das Nierensystem ausgeschieden oder in der Leber verstoffwechselt und über den Darm mit ausgeschieden.
Auch hier hat die Massage einen nebeneffekt. Denn je regelmäßiger die Massage durchgeführt wird um so trainierter ist der menschliche Organismus auf die Ausscheidung dieser Stoffe. Davon haben Sie persönlich etwas davon. Denn ihr gesamtes Immunsystem wird dadurch ebenfalls trainiert und Sie erfreuen sich besserer Gesundheit.

Eine Massage hat also einen Wert. Der Wert der Gesunderhaltung.

Autor: Team Leelavadee Thaimassage
M. Schunorth

Traditionelle Thaimassage und nichts anderes

Hamburg ist begehrt. Sicherlich weil die Touristen immer wieder gerne zurück nach Hamburg kommen. Hamburg als Tor zur Welt und weltoffene Metropole. So sehen sich die Hamburger. Klasse.

Touristen gehen gerne auch ausserhalb ihrer Hotels und Pensionen zur externen Massage. Die Auswahl an Massagestudios ist in Hamburg sicherlich nicht schlecht. Aber grundsätzlich muß man schon unterscheiden ob man ein richtige Massage haben möchte oder eben etwas spezielleres.

Traditionelle Thaimassage hat nicht mit Erotik zu tun

Also wer Lust auf eine seriöse traditionelle Thaimassage hat, muß in Hamburg schon sehr genau suchen. Denn seriöse traditionelle Thaimassage sind nicht an jeder Ecke zu finden.
Derzeit kann man gerade mal acht bis zehn Anbietern traditioneller Thaimassage in Hamburg finden.
Wir suchen gezielt nach hamburger Masssgestudios, welche auch genau diese Form der traditionellen Thaimassage anbieten.
Dabei müssen wir uns natürlich auch auf das was die Inhaber der Studios angeben erstmal drauf vertrauen. Aber wir aus der Redaktion testen die Studios auch mit Testkunden und Testanrufen. So versuchen wir schon soweit wir können die Spreu vom Weizen zu trennen.

Wenn Sie ein Massagestudio kennen, welche traditionelle Thaimassage anbietet, melden sich sich bei uns und wir nehmen dann kontakt zum Studio auf.

Leelavadee Thaimassage mit neuen Öffnungszeiten

Leelavadee Öffnungszeite

Es gibt in Hamburg tatsächlich Massagestudios die sehr gefragt sind. Dazu gehört mittlerweile auch Leelavadee Thaimassage Hamburg.

Leelavadee Öffnungszeiten

Aufgrund der recht guten Situation für Leelavadee Thaimassage und der häufigen Nachfrage ob auch am Samstag bei Leelavadee Thaimassage geöffnet ist, hat sich das Inhaberteam dazu entschlossen am Januar auch den Samstag zeitweise zu öffnen.
Das würde dann tatsächlich bedeuten, dass Leelavadee Thaimassage Hamburg sogar 7 Tage die Woche geöffnet hat. Das hat in Hamburg tatsächlich kein anderes Thaimassagestudio.

Somit sind wir stolz unseren Lesern und followern dies als erste Website mitteilen zu dürfen. Die genauen Öffnungszeiten erhalten wir gegen Ende 2013.

« Older Entries